10.10.2020, 10:00 - 17:00 Uhr | 64287 Darmstadt, Inselstr. 17

Wer gut miteinander auskommen will, muss sich streiten!

Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, dass alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, dass nicht alles schief gehen kann.

Friedrich Schiller (1759-1805)

1-tägiges Impuls-Seminar in Darmstadt

Verschiedene Ansichten machen das Leben spannend. Das heißt aber auch: unangenehme Dinge ansprechen und Konflikten nicht aus dem Weg gehen.

Wer Gefühle zurückhält und Ärger ständig runterschluckt, gibt seiner Umwelt keine Chance zu reagieren und wird am Ende krank. Darum: lieber rechtzeitig Dampf ablassen, als ständig unter Druck stehen. Aber wie geht das, ohne dem Anderen auf die Füße zu treten?

In diesem 1-tägigem Impuls-Seminar lernen Sie die Grundlagen des konstruktiven Streitens kennen. In abwechslungsreichen Übungen trainieren Sie, Konflikten positiv zu begegnen, sie konstruktiv auszutragen und kreativ zu lösen.

Es nehmen maximal 6 Personen teil, die an neuen Ideen im Umgang mit Konflikten interessiert sind.

Inhalte und Themen

  • Konflikte und deren Ursachen
  • Verlauf und Dynamik von Konflikten
  • Destruktiver vs. konstruktiver Umgang
  • Methode der Konfliktanalyse
  • Konstruktive Kommunikation in Konflikten

Investition und Rabatte

Die Teilnahmegebühr beträgt € 180,00 inkl. MwSt. Der Preis beinhaltet die Seminargebühr, Arbeitsunterlagen, Tagungsgetränke und Pausensnacks.

  • Frühbucherrabatt: Der Frühbucherrabatt in Höhe von 20% der Teilnahmegebühr gilt bis 8 Wochen vor Seminarbeginn.

  • Mitbringerrabatt: Falls Sie zu zweit kommen, zahlt die 2. Person nur die Hälfte.

Anmeldung zum Seminar

Hiermit melde ich mich verbindlich zur Veranstaltung "Wer gut miteinander auskommen will, muss sich streiten!" am 10.10.2020 an. Die oben stehenden Informationen habe ich gelesen; insbesondere sind mir der Termin und der Kostenrahmen bekannt.

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.

Zurück