Trainings und Seminare für Führungskräfte

Konstruktive Zusammenarbeit entsteht nicht von selbst; sie braucht Steuerung und Führung. Hier kommt Führungskräften eine besondere Rolle zu: sie sind die Katalysatoren für notwendige Entwicklungen.

Deshalb ist es wichtig, dass Führungskräfte Spannungsfelder erkennen, Widersprüche annehmen, Auseinandersetzungen führen, sich ihrer Rolle bewusst sind und eine Haltung zeigen, die Spielräume für eigenverantwortliches Handeln eröffnet. Kurzum: dass Führungskräfte eine Idee von konstruktiver Mitarbeiterführung haben.